mieten

Euer neues Kleidungsstück.
Nur eine Miete entfernt.

1. Stöbert durch das Sortiment

Ganz gleich, ob ihr nach Inspiration oder gezielt sucht: We got you! Scrollt durch die Explore Page oder nutzt die Suchfunktion, um neue Lieblings-Pieces zu entdecken. Noch nicht sicher? Dann packt eure Favoriten ganz einfach auf die Wishlist.

2. Checkt den Vermieter und die Verfügbarkeit

Ihr habt ein Kleidungsstück gefunden, das ihr ausleihen möchtet? Dann informieret euch über den Vermieter und prüft seine Bewertungen. Sieht gut aus? Dann wählt den Zeitraum, in dem ihr das Kleidungsstück mieten möchtet. Daten, an denen das Piece nicht verfügbar ist, sind rot markiert.

3. Wählt die Lieferoption

Wir freuen uns, wenn ihr mit uns zusammen die Umwelt schont und euch für die Abholung in unseren lokalen Hubs als Alternative zum Postversand entscheidet – sofern der Vermieter diese nicht ausgeschlossen hat.

In der App seht ihr, in welchen Hubs ihr das Paket abholen könnt. Wer lernt nicht gerne neue Cafés oder coole Vintage-Läden kennen?

4. Wartet auf die Bestätigung

Schickt nun die Reservierungsanfrage an den Vermieter ab, indem ihr die Zahlung durchführt. Ihr werdet per E-Mail über seine Antwort informiert. Sollte die Anfrage abgelehnt werden, wird euch das Geld natürlich sofort zurückerstattet.

5. Abholung im Hub

Nachdem der Vermieter sein Paket im Hub abgegeben hat, geben wir euch Bescheid, damit ihr euch auf den Weg machen könnt. Ihr seid vor Ort? Dann wendet euch an einen Mitarbeiter, zeigt ein Ausweisdokument und den QR-Code in der App vor. Das wars auch schon!

6. Gemietet = CO2 gespart

Whoop, eure Miete ist auf dem Weg! In der Zwischenzeit zeigen wir euch, wie viel CO2 ihr mit eurer Ausleihe gespart habt. Die sogenannten Coins, die ihr durch die erhaltet, könnt ihr wiederum in unseren Partnerhubs als Gutschein einlösen.

7. Time for feedback

Wir würden uns freuen, wenn ihr nach Abschluss eurer Miete den Renting-Prozess und den Vermieter oder die Vermieterin bewertet. So können wir und andere UserInnen sehen, ob alles glatt läuft.

8. Style & Share

Jetzt seid ihr an der Reihe: Stylt euer neues Kleidungsstück nach eurem Geschmack. Lasst euch dafür von VermieterInnen oder der Community inspirieren – oder erzählt eine eigene Style-Geschichte. Wir freuen uns, wenn ihr eure Looks mit uns teilt.
#wearCLOTHESfriends

#wearclothesfriends

Bereit, etwas neues
auszuprobieren?

Get the App

Noch Fragen?

Wer ist für die Reinigung verantwortlich?

Wusstet ihr, dass in den meisten Waschmitteln unnötige Füllstoffe stecken, die durch das Waschen ins Abwasser gelangen und damit der Umwelt schaden? Not cool! Everdrop setzt mit seinen veganen und umweltfreundlichen Waschmitteln bei diesem Problem an: Durch den Verzicht auf Mikroplastik, Farb- und Füllstoffe reinigen die Waschmittel eure Lieblings-Pieces mit einem deutlich geringeren Impact für die Natur. 🌱

Obendrein setzt Everdrop auf innovative Produktformen, die mit wenig Chemie, nachwachsenden Rohstoffen und ohne Wasser auskommen. So spart jeder Kauf eines Produkts eine Menge CO2 und verringert die Belastung durch giftige Inhaltsstoffe. Stattdessen setzt die Brand auf biologisch abbaubare Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs, beispielsweise Natron und Zitronensäure. Zudem sind alle Produkte frei von Mikroplastik und kommen in nachhaltigen Verpackungen daher.

Besonders cool: Die Waschmittel von Everdrop werden individuell an die Wasserhärte eurer Region angepasst. Dadurch kann die Dosierung des Pulvers genau bestimmt sowie unnötige Tenside eingespart werden. So wird jeder Waschgang vergleichsweise umweltschonend und vermeidet eine Menge Chemie!

Apropos umweltschonend: Als Renting-Plattform ist uns bewusst, dass die Reinigung der geliehenen Kleidungsstücke oft kritisch hinterfragt wird. Durch die Zusammenarbeit mit Everdrop wollen wir zeigen, dass es auch anders geht und der Cleaning-Prozess durchaus nachhaltiger gestaltet werden kann. Und auch wir lernen nie aus und sind bereit, uns immer weiterzuentwickeln und neue Konzepte auszuprobieren. 🌎

Was passiert, wenn ich ein Produkt während der Miete beschädige oder verliere?

No worries! Wir bitten natürlich alle unsere Nutzer, vorsichtig mit den Produkten umzugehen. Doch uns ist wohl allen bewusst, dass Kleidung zum Tragen da ist und deshalb ist es verständlich, dass etwas passieren kann. Melde dich in diesem Fall vor der Rückgabe bei uns.

Bei der Reservierung hat man als Mieter deshalb die Auswahl zwischen zwei Versicherungen:

Basic-Versicherung: 5 EUR – deckt Reparatur-/ Reinigungskosten bis 30 EUR

Premium-Versicherung: 10 EUR – deckt Reparatur-/ Reinigungskosten bis 50 EUR

Wenn keine Versicherung abgeschlossen wird, trägt der Mieter das Risiko und kommt für die Reinigungs- und Reparaturkosten auf.

Wenn das Produkt nicht zu reparieren oder verloren gegangen ist, muss der Mieter für den Marktwert aufkommen. Diese Kosten werden von CLOTHESfriends in Rechnung gestellt und anschließend an den Besitzer überwiesen.

Wie ist die Auszahlung geregelt?

Mit jedem deiner gemieteten Produkte verdienst du den Mietpreis abzüglich 20% Servicegebühren. Die Umsätze kannst du in deinem Profil ansehen. Sie sammeln sich dabei auf einem Guthaben-Konto. Dieses Geld kannst du entweder innerhalb der App als Zahlungsmethode verwenden oder dir ab 10 EUR auf dein Konto auszahlen lassen.

Wie ist der Ablauf einer Reinigung/Reparatur eines beschädigten Kleidungsstückes?

Als Mieter würden wir dich bitten, dich vor der Rückgabe bei uns zu melden. Am besten schickst du ein Foto des entstandenen Schadens mit. Der Vermieter wird von CLOTHESfriends benachrichtigt und darauf aufmerksam gemacht, welcher Schaden verursacht wurde. Die Verantwortung der Reinigung / Reparatur liegt beim Vermieter. Der Fall wird nun individuell geregelt. Je nach dem, ob der Mieter eine Versicherung abgeschlossen hat oder nicht, muss er für die Kosten aufkommen.

Wieso sind bestimmte Tage im Kalender meiner Produkte geblockt?

Vor und nach einer Miete rechnen wir immer zwei Block-Tage ein. Sie sind als Back-up gedacht, sodass du keinen Stress hast, wenn dein Produkt zum Beispiel etwas später als gedacht ankommt oder du genug Zeit haben möchtest, das Produkt vor der nächsten Miete zu waschen.

Was passiert wenn mir das Teil nicht passt?

Es kann natürlich immer sein, dass ein Kleidungsstück nicht passt. In diesem Fall würden wir dich bitten, dich innerhalb von 2 Stunden nach der Abholung im Hub oder nach Annahme des Pakets bei uns zu melden. Wir organisieren die Rückgabe bzw. Rücksendung und erstatten dir 90% des Mietpreises zurück. Wenn du dich für die Abholung im Hub entschieden hast, gehen deine verdienten Coins nicht verloren.

Mein gemietetes Produkt entspricht nicht dem beschriebenen Zustand - wo muss ich mich melden?

Wenn ein Produkt sichtbare Mängel aufweisen, welche nicht deklariert wurden, würden wir dich bitten, dich innerhalb von 2 Stunden nach der Abholung im Hub oder nach Annahme des Pakets bei uns zu melden. Der Vermieter wird kontaktiert und wenn er ein Gegenargument vorweist, kümmert sich CLOTHESfriends um dein Anliegen. Bist du als Mieter im Recht und das Produkt entspricht nicht dem beschriebenen Zustand, organisieren wir die Rückgabe bzw. Rücksendung und erstatten dir 90% des Mietpreises zurück. Wenn du dich für die Abholung im Hub entschieden hast, gehen deine verdienten Coins nicht verloren.

Kann ich mein gemietetes Teil früher zurückgeben?

Frühere Rückgaben als bei der Reservierung angegeben sind grundsätzlich nicht möglich. Es kann natürlich immer etwas dazwischen kommen und deshalb kannst du uns in solchen Fällen jederzeit kontaktieren. Wenn der Vermieter einer früheren Rückgabe zustimmt, bezahlst du die Anzahl der Tage, die du das Produkt gemietet hast (min. 1 Tag).